Willkommen auf redensarten.net.
Übersicht     Sachgebiete     Neueinträge     Rätselbilder     Begriffskunde
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Benutzerdefinierte Suche
 

Startseite
Aktuelles
Hinweise
Kontakt
Verlinken
Impressum Datenschutz

Werkstatt 11
dawanda.de

Phraseologie
Idiotenapostroph




    Film ab! (Mittwoch, 17.08.2016)

Vor einigen Jahren haben paar Jungs aus dem Erzgebirge begonnen, Redensarten und ähnliche Sprüche wörtlich zu nehmen und zu verfilmen. Die Ergebnisse können es technisch vielleicht nicht mit Hollywood-Streifen aufnehmen, sind dafür aber sehr witzig und genießen Kultstatus. Noch 2016 soll ein neuer, der vierte, Film rauskommen. Man darf gespannt sein.

Alle Filme könnt Ihr auf konopkafilme schauen.



    Schleichwerbung (Sonntag, 18.08.2013)

In letzter Zeit ist es etwas ruhig auf redensarten.net. Das liegt daran, dass ich an einem neuen Projekt werkle. Und für das möchte ich heute etwas Schleichwerbung machen.

In der und als Werkstatt 11 fertige ich allerlei Hübsches und Nützliches aus Holz, z.B. kleine Kästchen für Schmuck, Geschenke oder sonstige Schätzchen. Ich nehme den Mund nicht zu voll, wenn ich behaupte, dass die Kistchen einzigartig sind und Sie so etwas noch nicht gesehen haben.

Etwas neugierig geworden? Dann entweder auf Facebook folgen oder den Shop auf dawanda anschauen: Werkstatt 11 auf Facebook oder Werkstatt 11 auf dawanda.de

Trotzdem werde ich mich wieder etwas intensiver um redensarten.net kümmern. Versprochen! Als nächste Redensart werde ich die Kastanien aus dem Feuer holen.



    Guschenschmöker (Sonntag, 30.12.2012)

Seit einigen Tagen gibt es auf Facebook eine Fanseite für redensarten.net. Dort bringe ich nicht nur das Neueste rund um die Website an den Leser, sondern schaue auch über den Tellerrand hinaus, was das Internet sonst noch so Interessantes zum Thema Redewendungen und deutsche Sprache zu bieten hat. Gibt es erst einmal genug Fans, werden auch Gewinnspiele und ähnliche Aktionen folgen. Reinschauen und "gefällt mir" klicken lohnt sich also.

www.facebook.com/redensarten.net



    Weihnachtskalender (Sonntag, 01.12.2012)

Auch dieses Jahr will ich Ihnen unseren Weihnachtskalender nicht vorenthalten. Schokolade kann er aus offensichtlichen Gründen leider nicht enthalten. Dafür erfahren Sie aber jeden Tag etwas Neues über Weihnachten und alles, was dazugehört.



    Zahlenspielerei (Freitag, 26.10.2012)

Durch die vielen Neueinträge der letzten Wochen ist es mir doch noch in diesem Jahr gelungen, die gedachte Grenze von 200 Stichwörtern zu erreichen. Gezählt habe ich sie nicht (Hat wer Lust?), aber ich schätze, dass in diesen 200 Artikeln rund 500 Redewendungen erklärt werden und die Zahl der wenigstens mit Bedeutung und Beispielen genannten sich dem vierstelligen Bereich nähert.



    Und wieder etwas Neues: Artikelempfehlungen (Freitag, 21.09.2012)

In Kürze finden Sie unterhalb eines jeden Artikels Hinweise auf weitere interessante Redensarten und - zugegebenermaßen - Werbung. Ich finde die Umsetzung recht gelungen. Und Sie?



    Sprachen (Samstag, 21.07. 2012)

Zwei Dinge habe ich zu den Verweisen auf die Fremdsprachen noch zu vermelden:

1) fertig
2) Oberkante Unterlippe...



    Änderung der Sprachauswahl (Samstag, 14.07.2012)

Tut mir zwar leid für unsere zahlreichen türkischen Mitbürger, aber da ich feststellen musste, dass es für sehr viele Redensarten kein türkisches Gegenstück gibt, habe ich schweren Herzens Türkisch gegen italienisch ausgetauscht.



    Verlinkung auf Fremdsprachen (Donnerstag, 12.07.2012)

Heute beginne ich damit, die einzelnen Redensarten mit entsprechenden Wendungen in anderen Sprachen zu verknüpfen. Ich beschränke mich dabei auf Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch, Polnisch und Russisch.

Es liegt auf der Hand, dass es faktisch unmöglich ist, die kompletten Texte in all die Sprachen zu übersetzen. Und selbst die Redensarten übersetze ich nicht hier auf der Seite, weil selbst das schon zu unübersichtlich werden würde. Nein, ich verlinke lediglich auf die Einträge in Online-Wörterbüchern. Schon das wird mich einige Wochen beschäftigen...

Erste Wahl sind die Wörterbücher von/auf pons.eu. Trotz dieser guten Quelle lässt sich nicht für jede Sprache eine ähnliche Redensart oder gar eine wörtliche Übersetzung finden.

Ein Beispiel, wie das Ganze aussieht bzw. einmal aussehen soll? Bitte: außer Rand und Band. Achten Sie auf die Flaggen oben rechts.



    Rechtschreibung und Umfrage (Dienstag, 03.07.2012)

Endlich, endlich ist die Umstellung der Rechtschreibung vollendet. Wenn ich geahnt hätte, wie viel Zeit darüber ins Land streicht, hätte ich mir die Sache wohl ein zweites, ein drittes und gewiss auch ein viertes Mal überlegt.

Die Beteiligung an der Umfrage lässt doch sehr zu wünschen übrig - leider. Bei 1.000 Besuchern täglich nur 50 Stimmen insgesamt - das ist... da fehlen mir die Worte.