Startseite / Sport & Spiel / In der Zwickmühle stecken

In der Zwickmühle stecken

Redensart/Redewendung

RussischPolnischItalienischSpanischFranzösischEnglischin der Zwickmühle stecken – in eine Zwickmühle geraten

Werbung

Bedeutung

sich in einer schwierigen/aussichtslosen Lage befinden – in eine Notlage geraten

Herkunft

Die Zwickmühle rührt von einer bestimmten, für den Gegner äußerst unangenehmen Stellung der Spielsteine beim Brettspiel Mühle her. Zwar wirken die klassischen Brettspiele etwas angestaubt, wo man sich doch mit Spielekonsolen, Computern und sonstigem Gerät vergnügen kann, aber Mühle sollte schon noch jedem bekannt sein. Und lange Zeit war das Mühlespiel ein Renner. Schon in der Antike von Europa bis China gespielt, ist Mühle wohl eines der ältesten Brettspiele überhaupt. Älter als Schach ist es allemal.

Eine Zwickmühle ermöglicht es einem Spieler, in jeder Runde eine Mühle zu öffnen und zugleich eine andere zu schließen und dadurch dem Gegner einen Stein abnehmen zu dürfen. Der Gegenspieler hat dabei keinerlei Möglichkeit, das Bilden der Mühlen zu verhindern. Wer erst einmal in eine Zwickmühle geraten ist, verliert Stein um Stein und wird zwangsweise verlieren, wenn sich der Gegenspieler nicht gar zu ungeschickt anstellt.

Der Begriff Zwickmühle für diese Spielkonstellation wird verständlicher, wenn man weiß, dass das Wort zwick auf die althochdeutschen Zahlwörter zween (männlich), zwo (weiblich), zwei (sächlich) zurückzuführen ist.

Als vom Brettspiel gelöste Redewendung ist die Zwickmühle seit dem 15. Jahrhundert geläufig. Martin Luther z.B. verwendet sie in seinen Tischreden. Und der steckte ja bekanntlich selbst in einer schwierigen Lage.

Für Belustigung wird bei dem einen oder anderen Leser sicherlich sorgen, dass in einigen Regionen aus der Zwickmühle die Fickmühle wird.

Beispiele

„Die Journalisten stecken in der Zwickmühle zwischen Todesangst und Pressezensur.“
„Die schwache Konjunktur einerseits und weiter bestehende Inflationsrisiken andererseits bringen die Geldpolitik in eine Zwickmühle.“
„Außerdem gerät sie dann auch nicht in die Zwickmühle, wenn beim Parken doch einmal etwas schief gehen sollte und der Hintermann plötzlich einen neuen Stoßfänger braucht.“
„Der abgeschlossene Werbevertrag brachte Collina angeblich rund eine Million Euro, aber auch in eine Zwickmühle.“

Wissenswertes

Zwickmühle

Die kleine Animation soll die Wirkungsweise der Zwickmühle veranschaulichen. Was Schwarz auch unternimmt, es hat gegen Weiß keine Chance, da es mit jeder weißen Mühle einen weiteren Spielstein verliert.

In der Zwickmühle stecken
5 (100%) 1 vote

Einen Kommentar schreiben

Ihre Email-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind markiert. *

*

4 × drei =

x

Das sollten Sie sich auch anschauen.

Jemandem Paroli bieten

Paroli bieten kann man als Kampfansage verstehen. Dabei enstammt diese Redewendung einem vergleichsweise harmlosen Kartenspiel. Klicken - lesen - wissen!

Bei jemandem einen Stein im Brett haben

Einen Stein im Brett haben ist zurückzuführen auf das im Mittelalter beliebte Brettspiel Puff oder Tricktrack, einem Vorläufer des heutigen Backgammons.